Lockheed in Krise?

Der US-Rüstungskonzern Lockheed Martin streicht 1.200 Stellen in seiner Raumfahrtsparte, knapp acht Prozent aller Arbeitsplätze in diesem Bereich.

Mit den Kostensenkungen solle die Wettbewerbsfähigkeit nach dem Ende einiger Projekte verbessert werden, teilte das Unternehmen gestern mit.