Teldafax

Viele der über 300.000 Kunden des Billig-Stromanbieters aus Troisdorf haben Vorauskasse-Tarife, also für ein Jahr im Voraus ihren Strom bezahlt.

Nach der Pleite ist nun völlig ungewiss, ob sie ihr Geld wiedersehen.Man darf gespannt sein, ob sich ein anderes Unternehmen findet, welches die Geschäfte weiterführt.In diesem Zusammenhang taucht auch derzeit eine Diskussion um das Unternehmen Debi Select im Internet auf. Debi Select war einer der Hauptgläubiger des Unternehmens TELDAFAX. Man kann aber davon asugehen, das die im Februar diesen Jahres geschlossenen Verträge zwischen Debi Select und Prime Mark weiterhoin Bestand haben. Man kann eigentlich “froh sein” das Debi Select keine Anteile mehr an TELDAFAX besitzt.