EU:jetzt auch Datensammelwut

Im Kampf gegen Terrorismus und andere schwere Verbrechen will die EU nun ein eigenes Fluggastdaten-System aufbauen.

“Es gibt einen steigenden Bedarf für ein EU-System”, sagte die zuständige EU-Innenkommissarin Cecilia Malmström bei der Präsentation des Entwurfs am Mittwoch in Brüssel. Bisher werden Passagierdaten nur an Drittländer wie die USA, Kanada oder Australien zur Terrorismusbekämpfung weitergegeben.