Die Welt:nicht ist mehr wie es einmal war

Die in München versammelten wichtigsten Sicherheitsexperten der Welt sind daran gewöhnt, winzigste Bewegungen wahrzunehmen.

Dieses Jahr sehen sie sich inmitten gewaltiger “tektonischer Plattenverschiebungen”. Die Welt im Umbruch – nicht nur wegen der Massenproteste in Tunesien und Ägypten, sondern auch als Reaktion auf die Finanzkrise. Die Welt muss sich neu Ordnen und aus der Vergangenheit lernen.