Warme Semmeln 2

Nachdem die erste Anleihe des Euro-Rettungsfonds weggegangen ist wie die sprichwörtliche “warme Semmel” soll im zweiten Quartal ein weiterer Bond aufgelegt werden.
ach seinem erfolgreichen Anleihe-Debüt plant der Euro-Rettungsfonds noch im ersten Halbjahr einen weiteren Bond zur Finanzierung der Irland-Hilfen. Das Papier komme mit einem Volumen von drei bis fünf Milliarden Euro und einer Laufzeit von zehn Jahren, sagte der Finanzvorstand des EFSF-Fonds, Christophe Frankel, der “Börsen-Zeitung” (Samstagausgabe). Die Anleihe werde voraussichtlich im zweiten Quartal aufgelegt. Wegen der längeren Laufzeit erwartet Frankel allerdings eine gedämpfte Nachfrage. “Im zehnjährigen Bereich ist die Zahl der potenziellen Investoren deutlich geringer”, sagte er.