Russland:Im Sommer angekommen

Russland dreht an der Uhr, und passt sich damit nahezu allen europäischen Ländern an.

Auf Anordnung von Präsident Dmitri Medwedew schafft der größte Flächenstaat der Erde im Herbst dieses Jahres die Winterzeit ab. Die Zeitumstellung belaste den Organismus und rufe Stress hervor, sagte Medwedew. “Außerdem werden wir dadurch mehr Tageslicht haben” sagte der Kremlchef, der damit ein Wahlversprechen einlöst.