E10: Die Macht des Marktes

E10 befindet sich weiter auf dem Rückzug.
Nachdem bereits der Mineralölkonzern Aral angekündigt hatte, wieder das herkömmliche Super Benzin mit einem Bioethanolanteil von fünf Prozent an den Zapfsäulen anzubieten, zieht auch die Konkurrenz nach. Medienberichten zufolge haben sich nun Esso, Total und Shell für diesen Schritt entschieden. Hier hat der Kunde deutlich gezeigt, “ohne mich geht nichts”. Eine Ohrfeige für die Regierung.

Schlagwörter: