Deutschland,Schweiz und jetzt Italien:keine neuen AKW's mehr

Drei Monate nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima haben die Italiener der Atomenergie kraft einer Volksabstimmung endgültig die rote Karte gezeigt.

Sie stimmten mit überwältigender Mehrheit gegen den von Regierungschef Silvio Berlusconi angestrebten Wiedereinstieg in die Atomenergie. Umweltschützer sprechen von einem “historischen Sieg”.